Baurecht und Bauträgerrecht

Rechtsanwalt Markus Erler berät und vertritt Sie durchsetzungsstark im Bereich privates Baurecht, insbesondere bei:


Fragen rund um Abschluss eines Bauvertrages oder Werkvertrages:

  • Erstellung Bauvertrag oder Werkvertrag nach BGB oder VOB/B
  • Prüfung von Bauvertrag oder Werkvertrag nach BGB oder VOB/B
  • Erstellung und Prüfung von GÜ-Verträgen oder GU-Verträgen
  • Beratung und Vertretung im Hochbau und Tiefbau


Fragen während des Bauvorhabens:

  • Durchsetzung der Vergütung (Werklohn) bei Abschlagsrechnungen
  • Abwehr unberechtigter Abschlagsrechnungen
  • Prüfung der Leistungsverweigerung
  • Kündigung des Bauvertrages
  • Prüfung und Geltendmachung Rücktritt vom Bauvertrag/Werkvertrag
  • Nachträge/Nachtragsverhandlungen
  • Mängelansprüche/Gewährleistung
  • Mängelanzeige, Aufforderung zur Nacherfüllung/Nachbesserung
  • Prüfung und Durchsetzung von Ansprüchen auf Schadensersatz
  • Kostenvorschuss für eine Selbstvornahme
  • Ansprüche auf Schadensersatz/Mehrkosten nach einer Selbstvornahme
  • Prüfung von Abschlagszahlungen
  • Durchsetzung oder Abwehr von Abschlagszahlungen
  • Leistungsänderungen und deren Vergütung
  • Mehrmengen/Mindermengen
  • zusätzliche Leistungen und deren Vergütung
  • Bauverzug
  • Baubehinderung
  • Beratung und Vertretung bei der Forderung oder Abwehr von Sicherheiten
  • Fragen der Verjährung
  • Durchführung selbstständiges Beweissicherungsverfahren
  • Durchführung Klageverfahren


Fragen nach Abschluss des Bauvorhabens:

  • Durchsetzung der Schlussrechnung auf Werklohn
  • Durchsetzung von Ansprüchen bei Mängeln (Schadensersatz, Minderung, Nacherfüllung, Kostenvorschuss)
  • Abwehr von Nachträgen
  • Haftung wegen Mängel am Bau
  • Probleme vor/bei der Abnahme
  • Beratung in Bezug auf die Abnahme, Vertretung im Abnahmetermin
  • Vertretung in Bauprozessen


Fragen bei Vorhaben mit Bauträgern:

  • Hauskauf und Bauträgerverträge
  • Beratung und Vertretung bei Bauträgerprojekten
  • rechtliche Prüfung eines Bauträgervertrages (auf unwirksame Klauseln)
  • Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Bauträgervertrag wie Übergabe oder Abnahme
  • Durchsetzung von Mängelansprüchen aus einem Bauträgervertrag
  • Prüfung der Leistungsverweigerung des Bauträgers


Nehmen Sie bei Fragen im privaten Baurecht und Bauträgerrecht frühzeitig Kontakt zu Herrn Erler unter        

     0341/9954240

            oder

     erler@rechtsanwaelte-rath-uhlmann.de

auf.