Rita Maria Rath, Rechtsanwältin

Rita Maria Rath studierte in München. In 1990 erhielt sie die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft. Nach einer Mitarbeit in einer Londoner Anwaltskanzlei war sie zunächst in einer englischen Großbank tätig.
Seit 1999 ist sie Fachanwältin für Arbeitsrecht und seit 2008 Fachanwältin für Familienrecht.

Ihre  arbeitsrechtlichen Schwerpunkte liegen vor allem im Kündigungsschutzrecht, im Betriebsverfassungsrecht sowie im kirchlichen Dienstrecht.
Sie vertritt einen Arbeitgeberverband und ist seit Jahren Verhandlungsführerin bei Tarifverhandlungen.

Frau Rechtsanwältin Rath steht Ihnen auch mit ihren langjährigen Erfahrungen im Scheidungsrecht und den damit verbundenen, komplexen vermögensrechtlichen und wirtschaftlichen Auseinandersetzungen zur Seite (Grundstücksauseinandersetzungen, Betriebs- und Praxisvermögen, Unterhalt). Sie vertritt Sie in Kindschaftssachen (Umgang- und Sorgerecht) und berät Sie bei bankspezifischen Angelegenheiten (Auseinandersetzungen im Rahmen von Bürgschaften, Darlehensgewährungen, Bankkonten).

Frau Rath berät und unterstützt Sie bei Ehe- und Erbverträgen und den damit zusammenhängenden rechtlichen Klärungen.

Frau Rath ist Mitglied

- im Verband Deutscher Arbeitsrechtsanwälte
- Verhandlungsführerin im Arbeitgeberverband der Buchhandlungen und Verlage Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
- im Leipziger Anwaltsverein und Fachkreis Familienrecht
- im F-I-T (Familie in Trennung)
- des Landesparteigerichtes im Freistaat Sachsen

Zuständige Rechtsanwaltskammer: RAK Sachsen.

 

Rita Maria Rath, Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht,
Fachanwältin für Familienrecht

Fremdsprache: Englisch